Pressemitteilung: Junge Union Hilden wählt neuen Vorstand und richtet sich zukunftsorientiert aus

Am vergangenen Freitagabend, den 1.12.2017 fand die zweite Mitgliederversammlung der Jungen Union Hilden im Jahr 2017 statt. Neben interessanten Gastbeiträgen der Landtagsabgeordneten Claudia Schlottmann sowie dem Vorsitzenden der Jungen Union Kreis Mettmann Sebastian Köpp, wählten die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand.

Neuer Vorsitzender ist der 16-jährige Norman Leppin, der mit einer motivierten Rede die Mitglieder von sich überzeugen konnte. Neue stellvertretende Vorsitzende sind Alina Hufmann und Maximilian Rosenow. Der geschäftsführende Vorstand wird ergänzt durch den Schatzmeister Tristan Zeitter, den Geschäftsführer Michael Wegmann und die Schriftführerin Astrid Schimang. Der Vorstand wird durch die Beisitzer Ramon Kimmel, Philip Razum, Ronja Immelmann, Miriam Meding, Tom Gierlich und Marina Krischick komplettiert.

Der neugewählte Vorsitzende erläuterte in seiner Rede: „Als eine der größten Vereinigungen in Hilden ist es unsere Aufgabe, die Verantwortung  bewusst wahrzunehmen und für jeden Jugendlichen und jungen Erwachsenen einzustehen“. Konkret plant die Junge Union Hilden sich für die Durchführung von kostenlosem WLan in der Mittelstraße, für Bereiche speziell für Jugendliche und Junggebliebene sowie für die Durchführung der digitalen Gremienarbeit einzusetzen.

Der neugewählte Vorstand wird seine Arbeit noch in diesem Jahr engagiert aufnehmen und schaut hochmotiviert in das kommende Jahr.

 

4. Dezember 2017