Pressemitteilung: CDU-Ratsherr Wegmann für sechs Wochen zu Gast bei Kölner Landtagsabgeordneten

Vom 2. Mai bis zum 10. Juni nahm Michael Wegmann an Ausschusssitzungen, Arbeitskreisen, sowie an der täglichen Arbeitswelt im Büro von Christian Möbius teil. Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Chorweiler/Nippes, gewährte dem Studenten, der in Hilden ein Mandat innehält, einen Einblick in das tägliche Geschehen eines Abgeordneten im Landtag. „Mitten im pol. System zu agieren ist eine tolle Abwechslung zum Stundenplan in der Universität“, befand Wegmann.

„In den letzten sechs Wochen erhielt ich die Chance die Arbeit eines engagierten Landtagsabgebordneten zu beobachten. Vor allem die politischen Kommunikationsmuster und die ungewohnte Ansicht der CDU in Oppositionsrolle fand ich sehr interessant“, fasste der Student seine Praktikumszeit zusammen. „Die letzten Wochen haben meinen Blick für das politische System erweitert und werden mir auch beim Abschluss meiner Bachelorarbeit im nächsten Semester weiterhelfen, sowie in der Arbeit im Hildender Rat helfen.“

Für Christian Möbius ist die Anwesenheit von Praktikanten erstrebenswert: „Es hilft auch persönlich, wenn man politischen Input von außen erhält. Außerdem erfreut es mich immer wieder, meine Erfahrung und mein Wissen an Mitglieder der Jungen Union weiterzugeben“, so der Landtagsabgeordnete, der erst letzten Montag für seine vierte Kandidatur im Sommer 2017 mit breiter Mehrheit aufgestellt wurde.